Innerhalb der psychiatrischen Sprechstunde:

 

  • Psychiatrische Gesprächstherapie,

  • Erstellen eines individuellen Behandlungsplanes
     
  • Differentialdiagnostische Abklärung von ursächlichen oder begleitenden körperlichen Erkrankungen
     
  • Leitliniengerechte medikamentöse Behandlung
     
  • Unterstützung bei der Beantragung von psychosomatischer Rehabilitation, Entwöhnungstherapie, stationärer Psychotherapie oder psychiatrischer tagesklinischer/vollstationärer Behandlung, Leistungen nach dem Schwerbehindertengesetz oder Rentenverfahren
     
  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Atteste, Gutachten
     
  • Psychologische Testuntersuchungen: Persönlichkeitsdiagnostik, Leistungsdiagnostik, Demenzdiagnostik,  Diagnostik von Teilleistungsstörungen, ADHS/ ADS. 

 

Innerhalb der Psychotherapie:

 

  • Verhaltenstherapie als Kurz- oder Langzeittherapie, Kurzinterventionen bei akuten Krankheitszuständen oder in der Krise
Zudem sind im MVZ die Fachbereiche Neurologie (einschliesslich Diagnostik), Allgemeinmedizin und Physiotherapie vetreten, so dass schnelle und unkomplizierte Diagnostik und Behandlung möglich sind.